Zurück

 

Das ultimative Nachschlagewerk vieler Modelle und Lautsprecherchassis von JBL und Altec Lansing.

Die Vita von Paul W. Klipsch veranschaulicht seine Grundlagenforschung in den 40er und 50er Jahren. Die legendäre Heritage Serie war und ist maßgebend für alle Hornkonstruktionen.

Der US-Hersteller McIntosh bietet seit den 50er Jahren Verstärker und Tuner von vorzüglicher Qualität an, wenn auch nicht für jeden Geldbeutel. Dieser Bildband ist eine allumfassende Darstellung, mit einer kompletten Auflistung der produzierten Geräte im Anhang

Quad: Standardwerk mit Beschreibungen (fast) aller Produkte.

Hifi Tunes: Klasse Präsentation der Hifi-Meilensteine aus mehreren Jahrzehnten.

Die Darstellung der Vinagespeaker, Röhrenamps und Plattenspieler, z.T noch aus den 30er Jahren, weckt Begierden.

Hifi Tunes Lautsprecher: Gerade neue Lautsprecher werden bzgl. deren Klangeigenschaften nachvollziehbar beschrieben.

Auch die Abbildungen der Chassis und das Innenleben der Boxen sind aufschlussreich.

Der schönste mir bekannte Bildband über Röhrenverstärker.

Gestochen scharfe Fotos der Schönheiten, mit Kurzbeschreibungen.

Die komplette Sammlung der 13 Hifi Jahrbücher, 1963-87, sollte kein Vintagehifi Interessierter missen. Sehr informativ und lehrreich“.

Kompakte Zusammenfassung der Dynacord Firmengeschichte.

Prägnante Darstellung hübscher Vintagegeräte. Das war mal Made in Germany“. Pioniere in Sachen Beschallungstechnik.

Das Handbuch der PA Technik räumt so manche Missverständnisse aus.

Praktische Tipps zuhauf.

Ein Akustik-Handbuch aus den 30er Jahren zeigt das einzigartige und sehr rare Eckmiller Koaxialchassis; beide Schwingspulen, die des Tiefmitteltöners und des Hochtöners tauchen in den selben (!) Schwingspulenspalt. Beeindruckend ist das exorbitant lineare Abstrahlverhalten (die Diagramme belegen die strengen Messbedingungen). Aus Kostengründen wurde die Produktion nach dem Krieg nicht mehr aufgenommen.

Vielleicht die beste Lektüre, die Stereoplay jemals veröffentlicht hat: Grundlagen der Hifi-und Lautsprechertechnik, mit zahlreichen Bauvorschlägen und praktischen Tipps. Druck von 1985.

Diese 3 Jahrbücher vom LS-Profi Michael Gaedtke, Hifi-Sound Münster / Saerbeck & Morava, bringen geballtes Wissen über hunderte von Chassis: Genaue Messungen der T/S-Parameter mit Hinweisen zur optimalen Verwendung. Auch der Theorieteil ist sehr umfangreich, mit Bauvorschläge von edlen Kombinationen. War für mich eine große Bereicherung bzgl. der Entwicklung von Lautsprechersysteme.

Hans-Herbert Klinger brachte bereits in den 60er Jahren eine Reihe von Taschenbücher heraus, welche die physikalischen Gesetzte der Akustik und Lautsprechertechnik prägnant zusammenfassten. Andere Autoren ergänzten die Thematik recht sinnvoll.

Sehr umfangreiches Sachbuch aus dem Jahre 1981. Auf die dereinst unbedeutende Digitaltechnik im Hifi wird natürlich nur am Rande eingegangen. Die Abhandlungen bzgl. technischer Entwicklung des Hifi werdn nie überholt sein.

 

 

    Zurück